• Foto 1
  • Foto 2
  • Foto 3
  • Foto 4

Arzneipflanze des Jahres 2017 – Echter Hafer

Die Arzneipflanze des Jahres 2017 ist der echte Hafer. Hafer ist reich an Mineralstoffen wie Kalium, Kalzium sowie Magnesium und enthält daneben reichlich sekundäre Pflanzenstoffe wie Flavonoide und Saponine, welche das Immunsystem unterstützen und Entzündungen entgegenwirken können.

Damit kann Hafer für vielfältige therapeutische Zwecke, u. a. bei Magen-Darm-Erkrankungen, aber auch zur Vorbeugung von Zivilisationskrankheiten, eingesetzt werden.

Weiterhin wird Haferstroh als Hausmittel bei Rheuma, Hautverletzungen und Juckreiz verwendet.

Das reife Korn hat einen hohen Gehalt an Vitaminen und Ballaststoffen. Diese beruhigen den Magen und schützen die Darmwand. Bei Diabetes können Haferprodukte helfen, die Nährstoffaufnahme ins Blut zu verlangsamen und so den Blutzuckerspiegel nur langsam ansteigen zu lassen.

Quelle: www.aid.de, https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/news/artikel/2016/10/28/noch-viel-potenzial-bei-hautkrankheiten-und-zoeliakie


Meine Büroadresse

06844 Dessau-Roßlau
Schillerstraße 39a
Integrationshaus "Die Brücke"

Themen

BGM

In der heutigen Zeit bestimmten oft Zeit- und Termindruck den Arbeitsalltag. Essen passiert dabei oft zwischendurch und unbemerkt – schnell, nebenbei, meistens unüberlegt, schnell irgendwas.
Es ist nicht verwunderlich, dass die Zahl der Menschen zunimmt, die an (chronischen) ernährungsabhängigen Krankheiten wie Diabetes mellitus, erhöhten Blutfettwerten oder - cholesterinwerten, aber auch Bluthochdruck und Übergewicht leiden.
Das kostet Nerven, effiziente Mitarbeit, Geld, Lebensqualität und gesunde Lebensjahre.
Bisher haben sich zu wenige praktikable Ideen etabliert, um gesunde Ernährung auch bei viel Zeitdruck, Reisen und unregelmäßigen Tagesabläufen umzusetzen.

Weiterlesen ...