Genießen erlaubt- Ernährungsberatung Maria Mendel - Echter Hafer
  • Foto 1
  • Foto 2
  • Foto 3
  • Foto 4

Arzneipflanze des Jahres 2017 – Echter Hafer

Die Arzneipflanze des Jahres 2017 ist der echte Hafer. Hafer ist reich an Mineralstoffen wie Kalium, Kalzium sowie Magnesium und enthält daneben reichlich sekundäre Pflanzenstoffe wie Flavonoide und Saponine, welche das Immunsystem unterstützen und Entzündungen entgegenwirken können.

Damit kann Hafer für vielfältige therapeutische Zwecke, u. a. bei Magen-Darm-Erkrankungen, aber auch zur Vorbeugung von Zivilisationskrankheiten, eingesetzt werden.

Weiterhin wird Haferstroh als Hausmittel bei Rheuma, Hautverletzungen und Juckreiz verwendet.

Das reife Korn hat einen hohen Gehalt an Vitaminen und Ballaststoffen. Diese beruhigen den Magen und schützen die Darmwand. Bei Diabetes können Haferprodukte helfen, die Nährstoffaufnahme ins Blut zu verlangsamen und so den Blutzuckerspiegel nur langsam ansteigen zu lassen.

Quelle: www.aid.de, https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/news/artikel/2016/10/28/noch-viel-potenzial-bei-hautkrankheiten-und-zoeliakie


Meine Büroadresse

06844 Dessau-Roßlau
Schillerstraße 39a
Integrationshaus "Die Brücke"

Themen

Individuelle Beratung

Sie wollen eine individuelle Beratung für mehr Wohlbefinden durch ausgewogene und bewusste Ernährung - im Beruf, im Alltag sowie in allen anderen Lebensbereichen? In meinem Beratungsangebot stellen wir Ihre invididuelle Situation in den Mittelpunkt und finden die für Sie passende Lösung.

 

Ernährungsberatung im Bereich der Vorsorge (Prävention, § 20 I SGB V)

Kann ohne ärztliche Zuweisung in Anspruch genommen werden, dient der Vorbeugung ernährungsabhängiger Krankheiten sowie der Hilfestellung in speziellen Lebenssituationen
Die Krankenkassen bezuschussen in der Regel 80 % der Kosten – fragen Sie nach.

Weiterlesen ...